Sabine PELZMANN

© Sabine Pelzmann
Foto von Christine Kostner

Atelier 

Brandhofgasse 7

A-8010 Graz

Tel.: +43 (0)664 4532048

E-Mail: sabine.pelzmann@pelzmann.org

Curriculum Vitae
 

Sabine Pelzmann, 1966, lebt und arbeitet in Graz/Österreich.

 

Ihre Bronzearbeiten und ihre Gedichte thematisieren stets den Wandel. Bewegung und Begegnung beschäftigen die in der Steiermark lebende Künstlerin als Bildhauerin und Autorin.

Typisch für ihre Arbeit ist die grundsätzliche Ablehnung des traditionellen Entwurfsprozesses. Sabine Pelzmann setzt sich mit ihren Figuren mit dem menschlichen Leib auseinander: „Mit unserem Körper sind wir im Dialog mit der Welt. In unserem Leibgedächtnis hat sich die Geschichte unseres Lebens eingegraben, die Welt schreibt sich sozusagen in unseren Leib, während wir uns selbst über unseren Körper zum Ausdruck bringen”. Die Aneignung von Welt, die Einschreibung der Welt, aber auch das Sich-Einnisten in der Welt ist etwas, das dem Körper nicht passiert, sondern sich als wechselseitiger Gestaltungsprozess vollzieht.

Sabine Pelzmann arbeitet seit 2015 ausschließlich mit Bronze. Sie ist Schülerin von Bildhauer Christian Koller, geb. 1949 (Studium der Bildhauerei bei Professor Fritz Wotruba an der Akademie der bildenden Künste und Studium der Kunsterziehung). Weiterbildungen unter anderem am Chelsea College of Arts, London. Dramaturgieausbildung am Theaterinstitut der UNESCO. 

Ausstellungen in Wien, Wels, Graz, Gmunden und Klagenfurt. 


Werke
 

© Sabine Pelzmann, Fotos von fotofrankl